In diesem Onlinekurs finden Sie fachliche Grundlagen zur Differenzierung von Demenz, Delir und Depression sowie Tipps für den Umgang mit Menschen mit demenziellen Beeinträchtigungen.

Der Kurs richtet sich vor allem an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Bereichen Rettungsdienst, Krisenintervention und GSD, steht aber allen MitarbeiterInnen des Landesverbandes Steiermark ab spätestens 24 Stunden nach der erstmaligen Registrierung auf der Lernplattform zur Verfügung.

Anrechnungsmöglichkeiten:
2 Fortbildungsstunden gemäß §§ 4 Abs. 2, 63 und 104c GuKG; § 16 StSBBG
2 Fortbildungsstunden für MitarbeiterInnen der psychosozialen Betreuung und des Sozialdienstes
2 freie Fortbildungsstunden für SanitäterInnen

Informationen und Handlungsempfehlungen für alle Rotkreuz Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Einsatz des Roten Kreuzes im Rahmen von terroristischen Angriffen, Amokläufen oder Geiselnahmen.

Dieser Kurs steht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Landesverbandes Steiermark ab spätestens 24 Stunden nach der erstmaligen Registrierung auf der Lernplattform zur Verfügung.

In diesem Onlinekurs werden die wichtigsten Bedienelemente, Funktionen und Einstellungen des Handfunkgeräts MTP 3550 vorgestellt. Die wichtigsten Abläufe werden erklärt, die korrekte Bedienung des Handfunkgeräts wird dargestellt und kann von den KursteilnehmerInnen simuliert werden.

Ein Selbsttest ermöglicht die Überprüfung der eigenen Kenntnisse.

Der Kurs dient der Auffrischung und Festigung des in der Ausbildung Gelernten und steht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Landesverbandes Steiermark ab spätestens 24 Stunden nach der erstmaligen Registrierung auf der Lernplattform zur Verfügung.

Dieser Kurs ist kein Ersatz für die Einschulung auf das Handfunkgerät, daher wird keine Bestätigung ausgestellt und es erfolgt auch keine Kursabschlussdatenübertragung in das RKnet.

Die Funktion "Stiller Notruf" wird derzeit installiert und ist noch nicht auf allen Geräten verfügbar.