Für die Absolvierung der Onlinekurse empfehlen wir die Verwendung des Webbrowsers Google Chrome.

Dieser Onlinekurs beschreibt die Bedienung des neuen Blutzucker-Messgerätes Beurer GL44 mg/dL.

Im ersten Kapitel wird die Bedienung des Gerätes im Rahmen der Blutzuckermessung dargestellt. Dieses Kapitel ist für alle Sanitäter/innen relevant und entspricht der erforderlichen Geräteeinweisung gemäß § 4 MPBV.

Das zweite und dritte Kapitel enthält zusätzliche Informationen für MPG-Beauftragte.

Der Kurs steht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Landesverbandes Steiermark ab spätestens 24 Stunden nach der erstmaligen Registrierung auf der Lernplattform zur Verfügung.

Rotkreuz-MitarbeiterInnen bekommen im Rahmen ihrer Tätigkeit immer wieder Einblicke in private Lebenssituationen und Beziehungen von Klientinnen und Klienten sowie deren Familien. Dabei stoßen Sie mitunter auch auf Situationen, in denen Gewalt passiert, sich anbahnt, oder bereits geschehen ist.

Um unseren MitarbeiterInnen Wissen und Werkzeuge an die Hand zu geben, um solche Situationen, insbesondere betreffend Gewalt gegenüber älteren Frauen, zu erkennen und adäquat zu handeln, konnte im Rahmen eines von der EU geförderten Projektes vom Österreichischen Roten Kreuz dieser Onlinekurs entwickelt werden.

Der Kurs steht allen MitarbeiterInnen des Landesverbandes Steiermark ab spätestens 24 Stunden nach der erstmaligen Registrierung auf der Lernplattform zur Verfügung.

Anrechnungsmöglichkeiten:
3 Fortbildungsstunden für MitarbeiterInnen der Pflege und Betreuung sowie der Sozialen Dienste
3 freie Fortbildungsstunden für SanitäterInnen
In diesem Onlinekurs finden Sie fachliche Grundlagen zur Differenzierung von Demenz, Delir und Depression sowie Tipps für den Umgang mit Menschen mit demenziellen Beeinträchtigungen.

Der Kurs richtet sich vor allem an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Bereichen Rettungsdienst, Krisenintervention und GSD, steht aber allen MitarbeiterInnen des Landesverbandes Steiermark ab spätestens 24 Stunden nach der erstmaligen Registrierung auf der Lernplattform zur Verfügung.

Anrechnungsmöglichkeiten:
2 Fortbildungsstunden gemäß §§ 4 Abs. 2, 63 und 104c GuKG; § 16 StSBBG
2 Fortbildungsstunden für MitarbeiterInnen der psychosozialen Betreuung und des Sozialdienstes
2 freie Fortbildungsstunden für SanitäterInnen

Informationen und Handlungsempfehlungen für alle Rotkreuz Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Einsatz des Roten Kreuzes im Rahmen von terroristischen Angriffen, Amokläufen oder Geiselnahmen.

Dieser Kurs steht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Landesverbandes Steiermark ab spätestens 24 Stunden nach der erstmaligen Registrierung auf der Lernplattform zur Verfügung.